the people vs. corona - research.jpg

THE PEOPLE VS. CORONA

Recherche von Virtual- und Mixed Realities für die Bühne

Wie visualisiert man das Corona-Virus für die Theaterbühne? Recherche für das hybride Theater-Projekt "The People vs. Corona" zu Möglichkeiten der Visualisierung von „Mixed Reality“- Inhalten im Theaterbereich. Welche Realitätsformen in der digitalen Darstellung sind möglich, welche Formen der Partizipation ergeben sich daraus für das Publikum?

Wie können wir die Zuschauer*innen mithilfe von Avataren führen, damit sie ihre Position in dem von uns inszenierten Gerichtsprozess einnehmen können?
Immersive und "hautnahe" Begegnung mit „Corona“. Recherche: Sensor-Shirts, Motion Capturing Tools, VR-Brillen, Kunstkopf.
Multi-Camera Stream: Eigene Gestaltung der Zuschauenden von Perspektive und Storytelling? Welches Online-Format gibt es, um den verschiedenen Perspektiven Raum zu geben? Wo können öffentliche, digitale Verhandlungs- und Begegnungsräume entstehen, und wie können diese für denBereich der darstellenden Künste genutzt werden?

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR: 

DAKU_Logokombi_dunkelgrau_01.png