DIE ARBEIT MIT DEN SUPERBOHEMIANS

Im Zentrum der Bildungsarbeit von Superbohemians stehen die seit 2008 von Greta Amend geschaffenen und geleiteten internationalen Workshops und Meisterklassen, die einen Einblick in die Arbeitsprozesse der Gruppe bieten, und aus denen neue Bühnen- und Filmarbeiten entstehen.

Spezifische Übungen, die auch im Probenraum verwendet werden, sind zum Eckpfeiler von Gretas einzigartiger Methode geworden, und spiegeln sich in ihrer praxisorientierten Szenenarbeit wider.

Die Übungsreihe konzentriert sich auf die Entwicklung neuer und verfeinerter bereits vorhandener Schauspieltechniken von Ost bis West, die die künstlerischen Fähigkeiten der Schauspieler über klassische Techniken und Begriffe hinaus optimieren.

 

1/138

Fortbildungen für Film-, Theater- und Fernseh-Profis & Firmen:

Lecture Demonstrations, Symposien und Workshops fanden in verschiedenen europäischen Ländern mit Schauspielern und Regisseuren mit unterschiedlichem Hintergrund in Theater und Film statt. Die Kurse konzentrieren sich hauptsächlich darauf, professionellen Film- und Bühnenschauspielern sowie Regisseuren hochwertige handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten zu vermitteln, damit sie die Herausforderungen, denen sich der Künstler heutzutage gegenübersieht, mit Leichtigkeit meistern können.

Jugendliche:

In Zusammenarbeit mit dem Museum für Kommunikation Berlin hat Greta Amend seit 2008 spezielle Workshops für Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Schulen in Berlin entwickelt und unterrichtet. Diese Übungen sollen Mut, Selbstbewusstsein, Medienkompetenz und Selbstvertrauen fördern, indem sie erste Auftritte auf erleben Bühne und in einer sicheren Laborumgebung. Immer mit einem starken Fokus auf den Aspekt der kraftvollen Selbstschöpfung in unserem Leben.

Die Schule der Superbohemians resultiert direkt aus Gretas langjähriger Forschung mit neuen Ansätzen der Inszenierung durch die Verschmelzung alter und neuer östlicher und westlicher Techniken, mit ihren geteilten Techniken für Bühne und Leinwand. Dies basiert auf dem Wunsch, eine neue und flexible Praxis-Sprache für professionelle Künstler zu verbreiten, um den Prozess des gemeinsamen Findens von Schönheit teilen zu können, und herausragende, unvergessliche Darbietungen zu schaffen.

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren im Bereich der kulturellen und künstlerischen Bildung und Vermittlung. Wir haben langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Methoden, Werkzeugen und Denkweisen für den künstlerischen Wissenstransfer und haben zusammengearbeitet mit:

  • Den Danske Filmskole (Nationale Dänische Filmschule) - Postgraduiertenprogramm, Kopenhagen

  • Den Danske Scenekunstskole (Nationale Dänische Schule für darstellende Künste)

  • Norsk Skuespillersenter, Oslo

  • Deutsche Film- und Fernsehakademie, dffb, Berlin

  • Museum für Kommunikation Berlin

  • Medienakademie, Hamburg

  • Annedore-Leber-Stiftung

  • Zahlreiche Gymnasien in Berlin

  • Institutionen der Privatwirtschaft

  • Berlinale Special - Energizing The Actor Workshops

  • Europäische Masterclasses

  • EU XXL Workshops Wien

  • Persönliches Mentoring für Regisseure und Schauspieler seit 2008

  • International Energizing The Actor Workshops 2008-2019

  • Berlinale Festival Lab 2020

© 2015 - 2020 by Superbohemians. All rights reserved.

  • Facebook
  • Instagram